3 years birthday discount on this weekend Fri-Sun. Get 10% off from all plants and pots with code: 3YEARSBDAY

AGB

I. Standardgeschäftsbedingungen

§ 1 Grundlegende Bestimmungen

(1) Die folgenden Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge, die Sie mit uns als Lieferant abschließen ( Fast Paradies e.K.) über die Website www.almostparadise.de. Sofern nicht anders vereinbart, ist die Aufnahme Ihrer eigenen Bedingungen gegebenenfalls ausgeschlossen.

(2) Ein „Verbraucher“ im Sinne der folgenden Vorschriften ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft abschließt, das in überwältigendem Maße weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zuzuschreiben ist. Der Begriff „Geschäftsmann“ bezieht sich auf jede natürliche Person, juristische Person oder rechtlich verantwortliche Personengesellschaft, die ein Rechtsgeschäft im Rahmen ihrer unabhängigen beruflichen oder kommerziellen Tätigkeit abschließt.

§ 2 Vertragsschluss

(1) Vertragsgegenstand ist der Verkauf von Produkten .

(2) Mit der Platzierung des betreffenden Produkts auf unserer Website unterbreiten wir Ihnen ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrags unter den in der Artikelbeschreibung angegebenen Bedingungen.

(3) Der Kaufvertrag erfolgt über das Online-Warenkorbsystem wie folgt:
Die zum Kauf bestimmten Produkte werden in den "Warenkorb" verschoben. Sie können den Warenkorb über die entsprechenden Schaltflächen in der Navigationsleiste auswählen und dort jederzeit Änderungen vornehmen.
Nach dem Aufrufen der Seite "Kasse" und der Eingabe der erforderlichen persönlichen Daten sowie der Zahlungs- und Versandbedingungen werden alle Bestellinformationen erneut auf der Seite mit der Bestellübersicht angezeigt.

Wenn Sie ein Sofortzahlungssystem (z. B. PayPal / PayPal Express, Amazon-Payments, Sofort) zum Einleiten von Zahlungen verwendet haben, werden Sie entweder zu unserem Online-Shop auf der Bestellübersichtsseite geführt oder auf die Webseite des Sofortzahlungsanbieters weitergeleitet.
Wenn Sie an das Sofortzahlungssystem weitergeleitet werden, wählen Sie Ihre Daten aus und geben Sie sie entsprechend ein. Sie kehren dann zur Seite mit der Bestellübersicht in unserem Online-Shop zurück.

Bevor die Bestellung gesendet wird, können Sie alle Daten erneut überprüfen, ändern (dies kann auch über die "Zurück" -Funktion des Internetbrowsers erfolgen) oder die Kauftransaktion abbrechen.
Durch Klicken auf die Schaltfläche "Bestellung in Verbindung mit einer Zahlungspflicht aufgeben" zum Absenden der Bestellung erklären Sie die Annahme der Bestellung auf rechtsverbindliche Weise, mit der der Kaufvertrag zustande kommt.

(4) Die Ausführung des Auftrags und die Übermittlung aller für den Vertragsschluss erforderlichen Angaben erfolgt teilweise automatisiert per E-Mail. Folglich müssen Sie sicherstellen, dass die E-Mail-Adresse, die Sie bei uns hinterlegt haben, die richtige ist und dass der Empfang der jeweiligen E-Mails garantiert ist. Insbesondere müssen Sie sicherstellen, dass die jeweiligen E-Mails nicht durch einen SPAM-Filter blockiert werden.

§ 3 Besondere Vereinbarungen in Bezug auf die angebotenen Zahlungsmethoden

(1) SEPA-Lastschrift (Basis- und / oder Unternehmenslastschrift)
Wenn die Zahlung über eine SEPA-Basislastschrift oder eine SEPA-Firmenlastschrift erfolgen soll, ermächtigen Sie uns, den Rechnungsbetrag von dem angegebenen Konto einzuziehen, indem Sie ein entsprechendes SEPA-Mandat erteilen.

Der Lastschriftschein wird innerhalb von 1 Tag nach Vertragsschluss eingezogen.
Die Frist für den Versand der Voranmeldung wurde auf 5 Tage vor Fälligkeit verkürzt. Sie sind verpflichtet sicherzustellen, dass das betreffende Konto zum Fälligkeitstag über ausreichende Deckungssummen verfügt. Wenn aufgrund einer Situation, in der Sie Ihrer Verpflichtung nicht nachgekommen sind, ein Rückzahlungsschein ins Spiel kommt, müssen Sie die Bankgebühr bezahlen.

§ 4 Zurückbehaltungsrecht, Vorbehalt von Eigentumsrechten

(1) Ein Zurückbehaltungsrecht können Sie nur ausüben, wenn es sich um Ansprüche aus demselben Vertragsverhältnis handelt.

(2) Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises unser Eigentum.

§ 5 Garantie

(1) Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsrechte.

(2) Als Verbraucher werden Sie gebeten, das Produkt unverzüglich nach Lieferung auf Vollständigkeit, sichtbare Mängel und Transportschäden zu prüfen und Ihre Beschwerden unverzüglich schriftlich an uns und die Reederei weiterzugeben. Auch wenn Sie dieser Aufforderung nicht nachkommen, hat dies keine Auswirkungen auf Ihre gesetzlichen Gewährleistungsansprüche.

§ 6 Rechtswahl

(1) Es gilt deutsches Recht. Diese Rechtswahl gilt nur für Kunden, wenn sie nicht zum Widerruf des Schutzes führt, der durch die zwingenden Bestimmungen des Rechts des Landes garantiert wird, in dem sich der gewöhnliche Wohnort des jeweiligen Kunden befindet (Zweifelsfallprinzip) ).

(2) Die Bestimmungen des UN-Übereinkommens über Verträge über den internationalen Warenkauf sind ausdrücklich nicht anwendbar.





II. Kundeninformation

1. Identität des Verkäufers

Fast das Paradies e.K.
Gärtnerstr. 13
10245 Berlin
Deutschland
Telefon: 01712766559
E-Mail: purchase@almostparadise.de


Alternative Streitbeilegung:
Die Europäische Kommission bietet eine Plattform für die außergerichtliche Beilegung von Streitigkeiten (ODR-Plattform), die unter eingesehen werden kann https://ec.europa.eu/odr.

2. Angaben zum Vertragsschluss

Die technischen Schritte im Zusammenhang mit dem Vertragsabschluss, dem Vertragsabschluss selbst und den Korrekturoptionen werden gemäß den Bestimmungen "Vertragsabschluss" in unseren Standardgeschäftsbedingungen (Teil I) ausgeführt.

3. Vertragssprache, wobei der Vertragstext gespeichert wird

3.1 Die Vertragssprache ist Englisch.

3.2 Der vollständige Vertragstext wird bei uns nicht gespeichert. Bevor die Bestellung gesendet wird, können die Vertragsdaten über das Online-Warenkorbsystem ausgedruckt oder mithilfe der Druckfunktion des Browsers elektronisch gespeichert werden. Nach Eingang der Bestellung bei uns werden Ihnen die Bestelldaten, die gesetzlich vorgeschriebenen Angaben zu Fernabsatzverträgen und die Standardgeschäftsbedingungen per E-Mail erneut zugesandt.

4. Verhaltensregeln

4.1 Wir unterliegen freiwillig den Käufersiegel-Qualitätskriterien der Händlerbund Management AG, die einsehen können unter:https://www.haendlerbund.de/images/content/kaeufersiegel/kaeufersiegel-qualitatskriterien.pdf und in diesem Zusammenhang den Verhaltenskodex von Ecommerce Europe Trustmarkhttps://www.ecommercetrustmark.eu/the-code-of-conduct/.

5. Hauptmerkmale des Produkts oder der Dienstleistung

Die wesentlichen Merkmale der Waren und / oder Dienstleistungen finden Sie im jeweiligen Angebot.

6. Preise und Zahlungsmodalitäten

6.1 Die in den jeweiligen Angeboten genannten Preise entsprechen den Gesamtpreisen sowie den Versandkosten. Sie enthalten alle Preiskomponenten einschließlich aller Nebensteuern.

6.2 Die anfallenden Versandkosten sind nicht im Kaufpreis enthalten. Sie können durch Klicken auf die entsprechende Schaltfläche auf unserer Website oder im jeweiligen Angebot eingesehen werden, werden im Verlauf des Bestellvorgangs gesondert ausgewiesen und müssen zusätzlich von Ihnen getragen werden, sofern die kostenlose Lieferung nicht bestätigt wird.

6.3 Wenn die Lieferung in Länder außerhalb der Europäischen Union erfolgt, können uns unangemessene zusätzliche Kosten entstehen, wie z. B. Zölle, Steuern oder Überweisungsgebühren (Überweisungs- oder Devisengebühren, die von den Banken erhoben werden), die Sie tragen müssen.

6.4 Sie müssen auch die Kosten für Geldtransfers tragen, wenn die Lieferung an einen EU-Mitgliedstaat erfolgt, die Zahlung jedoch außerhalb der Europäischen Union erfolgt.

6.5 Die Zahlungsmethoden, die Ihnen zur Verfügung stehen, werden durch Klicken auf die entsprechende Schaltfläche auf unserer Website angezeigt oder im jeweiligen Angebot angegeben.

6.6 Sofern für die jeweiligen Zahlungsmethoden nichts anderes bestimmt ist, werden die Zahlungsansprüche aus dem abgeschlossenen Vertrag sofort fällig.

7. Lieferbedingungen

7.1 Die Lieferbedingungen, das Lieferdatum und gegebenenfalls die bestehenden Lieferbeschränkungen finden Sie, indem Sie auf die entsprechende Schaltfläche auf unserer Website oder im entsprechenden Angebot klicken.

7.2 Wenn Sie Verbraucher sind, ist gesetzlich geregelt: Das Risiko, dass der verkaufte Artikel während des Versands versehentlich vernichtet oder abgebaut wird, geht erst bei Der Lieferung des Gegenstandes auf Sie über, unabhängig davon, ob der Versand versichert ist oder nicht. Diese Bedingung gilt nicht, wenn Sie selbständig ein Transportunternehmen beauftragt haben, das nicht von uns spezifiziert wurde, oder eine Person, die anderweitig mit der Durchführung des Versandvorgangs beauftragt wurde.

8. Gesetzliches Gewährleistungsrecht

Die Haftung für Mängel richtet sich nach den "Garantie"-Bestimmungen in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen (Teil I).

Diese SBTs und Kundendaten wurden von den auf IT-Recht spezialisierten Rechtsanwälten erstellt, die für den Händlerbund arbeiten, und werden ständig auf Rechtskonformität überprüft. Die Händlerbund Management AG garantiert die Rechtssicherheit der Texte und übernimmt die Haftung im Falle von Abmahnungen. Ausführlichere Informationen finden Sie auf folgender Website: https://www.haendlerbund.de/agb-service.

Zuletzt aktualisiert: 23.10.2019